Zum Schutz auf dem Flachdach: Sekuranten montieren

Sekuranten, auch Einzelanschlagpunkte oder Anschlagpunkte genannt, sind bei Arbeitsplätzen und Verkehrswegen auf dem Flachdach ab einer Fallhöhe von drei Metern vorgeschrieben und dienen als Absturzsicherung. An einem Sekurant wird die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) befestigt, damit Instandhaltungen, Reinigungen und Wartungsarbeiten auf Flachdächern gesichert durchgeführt werden können. Sind Sie sich nicht sicher, ob auch Sie Sekuranten auf Ihrem Flachdach benötigen? Sprechen Sie uns gerne an! Wir übernehmen die Planung, Prüfung und Montage für Sie. 

Optimal geschützt auf dem Flachdach mit Sekuranten

Berufsgruppen, die auf einem Flachdach arbeiten, begeben sich häufig in absturzgefährdete Bereiche. Sorgen Sie dafür, dass diese bei der Ausführung ihrer Tätigkeit immer optimal geschützt sind. Mit Sekuranten auf Ihrem Flachdach erfüllen Sie Ihre Betreiberverantwortung und sorgen für eine verantwortungsbewusste Absturzsicherung. Hergestellt, geprüft und CE-getestet sind die Anschlagpunkte nach DIN EN 795: Einem robusten Material, das im Ernstfall ruckartigen Bewegungen trotzt. Zusammen mit der richtigen Schutzausrüstung, wie einem Auffanggurt und einem Sicherungsseil mit Karabinerhaken, ist die nächste Begehung Ihres Flachdaches gesichert.

Mobile oder feste Sekuranten – wann eignet sich was?

Wer sich für eine Absturzsicherung mit Sekuranten auf dem Flachdach entscheidet, hat zwei Möglichkeiten: Entweder nutzen Sie mobile Sekuranten oder befestigen diese dauerhaft auf der Dachfläche. Haben Sie ein Flachdach, das nur selten betreten wird? In diesem Falle eignet sich ein mobiler Anschlagpunkt. Dieser wird durch sein Eigengewicht fixiert und kann flexibel auf dem Dach eingesetzt werden. Wird auf Ihrer Dachfläche allerdings regelmäßig gearbeitet oder arbeiten dort mehrere Personen gleichzeitig, ist die dauerhafte Befestigung von Sekuranten auf dem Flachdach die einzig wahre Lösung. Nur so, und durch eine jährliche Prüfung, gewährleisten Sie ein unfallfreies Arbeiten und schützen Arbeiter:innen verlässlich vor einem Absturz.

NIS Safety Check: So verhelfen wir Ihnen zu mehr Sicherheit

  • Umfassende Bestandsaufnahme
  • Planung und Konzepterstellung Ihrer Absturzsicherung 
  • Montage und Wartung der Sekuranten auf Ihrem Flachdach
  • Prüfung der Schutzausrüstung

Ihr Flachdach in sicheren Händen.

Unsere Leistungen:

Prüfung 

Prüfung und Wartung

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass ein Absturzsicherungssystem jährlich von befähigten Personen geprüft werden muss. Dies betrifft selbstverständlich auch die Befestigung von Sekuranten auf dem Flachdach. Schließlich soll die Absturzsicherung durch Anschlagpunkte Menschenleben bei Arbeiten auf Flachdächern schützen. Gerne übernehmen wir von NIS die Prüfung und Wartung Ihrer Anschlagpunkte und tauschen diese, wenn nötig, aus. 

Weitere Informationen

Planung

NIS Safety: Punktgenaue Planung 

Wir erstellen ein Sicherheitskonzept sowie eine Gefahrenbeurteilung für Ihr Flachdach. Durch modernste Drohnentechnik können wir Absturzsicherungen wie Sekuranten und Seilsysteme zentimetergenau auf Ihrem Flachdach planen. Mit NIS Safety machen Sie Ihr Flachdach zu einem sicheren Ort! 

Weitere Informationen

Vorschriften

Daran müssen Sie sich halten

Damit alle Beteiligten, die auf einem Flachdach arbeiten, am Ende eines jeden Arbeitstages unfallfrei in den Feierabend starten können, ist es wichtig, dass Sie sich an alle Vorschriften halten. Geben Sie die Absturzsicherung für Ihr Flachdach durch Sekuranten & Co in unsere fachmännischen Hände. Wir sind mit den aktuellen Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes, der Arbeitsstättenrichtlinien sowie der Technischen Regeln für Betriebssicherheit und der Betriebsverordnungen vertraut. 

 

Vorschriften für Sekuranten

Alternative Absturzsicherungen

Möchten Sie sich über alternative Absturzsicherungen von Flachdächern informieren? Kein Problem! Wir sind von Herzen Handwerker, Techniker und Visionäre und kümmern uns um die Sicherheit auf Ihrem Dach!

Alternativ zur Absturzsicherung durch Sekuranten auf dem Flachdach, informieren wir Sie gerne auch über unsere Seilsicherungssysteme und unsere Geländer (Kollektivschutz).

 

Doch egal für welche Absturzsicherung Sie sich entscheiden – eines haben alle gemein: Sie sorgen für den nötigen Schutz und verhindern Arbeitsunfälle durch Absturz von Flachdächern. Möchten auch Sie für Ihr Personal ein sicheres Arbeitsgefühl in schwindelerregender Höhe schaffen? Dann haben Sie mit NIS einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der nicht nur die Planung, sondern auch die Montage und die jährliche Prüfung Ihrer Absturzsicherung übernimmt.